Tripfinder
 
[custom-mapping map_id="5" height="540"]

Nicaragua „Chinandega Surfcamp“

Hier surfst du einige der besten Wellen Nicaraguas!

24° - 33°

26° - 30°

CHF 960 / EUR 800

November bis August

Hochseefischen, Yoga, SUP, Vulkan-Boarding

  • Overview
  • Unterkunft
  • Surf
  • Preise
  • Weitere Infos
  • Nicaragua Surfcamp

    Unser Camp ist in der Region Chinandega im Norden Nicaraguas gelegen, etwa drei Autostunden von der Hauptstadt Managua entfernt. Die Campbase ist auf einem Felsvorsprung gelegen, von welchem man an klaren Tagen bis zum benachbarten El Salvador sieht. Das Grundstück befindet sich in einer grünen Oase mit verschiedenen Bäumen mit tropischen Früchten und einem paradiesischen Garten. Die Bucht unterhalb des Camps bietet perfekte Surfbedingungen für Anfänger. Auf der Südseite des Camps finden fortgeschrittene Surfer einen der besten Beach-Breaks von Nicaragua.

  • Unterkunft

    Das Camp bietet 13 Zimmer auf 2 Häusern verteilt. Alle Zimmer sind im lokalen nicaraguanischen Stil eingerichtet und haben alle ein eigenes Bad und eine Klimaanlage. In unserem Camp beherbergen wir maximal 30 Gäste. Das Surfcamp verfügt über eine komplett eingerichtete Küche, wo zu jederzeit Snacks und Drinks zur Verfügung stehen.

    Es gibt kein WiFi im Camp. Wenn es für dich wichtig ist, dass du auf das Internet zugreifen kannst, empfehlen wir dies vor deiner Reise mit deinem Telefonanbieter zu klären. Ansonsten geniesse den „digital detox“ und erlebe die positiven Vibes mit guten Menschen.

  • Surf

    Vom Camp aus sind die besten Surfspots Nicaraguas bequem erreichbar. Die meisten Wellen brechen auf Sand und es gibt einige links abrollende Point-Breaks in der Nähe des Camps. Vor dem Camp befindet sich eine ideale Bucht für Anfänger. Die beste Zeit für Anfänger ist während der Trockenzeit vom November bis März. Von April bis Oktober bringen stärkere Swells grössere Wellen an die Küste. Das Wasser ist angenehm warm (26° – 30°) und du surfst du das ganze Jahr in Board-Shorts.

    Weitere Spots:

    The Boom
    The Boom ist einer der stärksten Beach-Breaks und ist nur etwa 10 Minuten zu Fuss vom Camp entfernt.

    Aposentillo
    Dieser Spot ist ideal für Anfänger, die sich an die grüne Welle wagen. Am Strand entlang sind es wenige Minuten zu Fuss vom Camp zum Spot.

    The Island
    Mit dem Boot sind es ca. 10 Minuten zu diesem links abrollenden Point-Break.

    Jiquillo
    Dieser kräftige Beach-Break, der vor einem verschlafenen Fischerdorf liegt, ist etwa eine halbe Stunde Autofahrt Richtung Norden vom Camp entfernt. Die Wellen brechen über zwei Sandbänke und bieten beste Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene.

    Nahualapa
    In dieser spektakulären Bucht, die konstante Swells abbekommt und nur eine kurze Fahrt von der Campbase entfernt liegt, finden Surfer aller Levels beste Bedingungen vor.

  • Preise

    Wir bieten euch zwei Kursprogramme an, welches sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Surfer ausgerichtet sind. In den Kurs-Packages ist alles drin. Du must also nur nach Nicaragua kommen, für den Rest ist gesorgt:

    1. Surfkurs, Yoga und Adventure-Package
    Lernen Surfen oder verbessere deine Surf-Skills während eines Surfkurses, gönn deinem Körper während den täglichen Yoga-Stunden Entspannung, lerne die lebhafte Kultur Nicaraguas kennen und erkunde dessen unberührte Natur.

    Im Kurspreis inbegriffen
    Übernachtungen im Surfcamp inklusive Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen sowie Snacks und nicht-alkoholische und alkoholische Getränke (lokales Bier und Rum), täglich Surfkurs und Surfboard, Spottransfers, tägliche Yoga-Lektionen, Flughafentransfers, Massage (1 Stunde), weitere Aktivitäten wie Vulkan-Boarding, Reiten, Hochseefischen, verschiedene Ausflüge z.B. nach Leon.

    Der Surfkurs ist zeitlich nicht begrenzt. Wir richten uns nach den Surfbedinungen und nach dir.

     

    Surfkurs-Package / Preise pro Person
    7 Nächte 10 Nächte 14 Nächte
    Einzelzimmer CHF 1840
    EUR 1655
    CHF 2365
    EUR 2130
    CHF 2940
    EUR 2645
    Doppelzimmer CHF 1630
    EUR 1470
    CHF 2035
    EUR 1830
    CHF 2480
    EUR 2235
    Mehrbettzimmer (2 - 3 Betten) CHF 1420
    EUR 1280
    CHF 1825
    EUR 1645
    CHF 2270
    EUR 2045

     

    Das Camp bleibt über den ganzen Monat Oktober geschlossen.

    Retreats 2018
    Folgende Wochen sind für Retreats reserviert (keine Buchung möglich):
    03.02. - 24.02. / 03.03. - 17.03.

     

    2. Surfguiding-Package
    Dieses Package ist ideal für fortgeschrittene Surfer, die nur eine Mission haben: so viel surfen wie nur möglich. Mit deinem professionellem Guide surfst du jeden Tag an ausgewählten Surfspots, so dass du zu jeder Zeit am richtigen Spot surfst.

    Im Kurspreis inbegriffen
    Übernachtungen im Surfcamp inkl. Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Snacks und Abendessen) sowie nicht-alkoholische und alkoholische Getränke (lokales Bier und Rum), täglich Surfkurs und Surfboard, Spottransfers mit dem Boot oder 4x4-Land Cruiser, Flughafentransfers, Massage (1 Stunde), weitere Aktivitäten wie Vulkan-Boarding, Reiten, Hochseefischen, verschiedene Ausflüge z.B. nach Leon.

     

    Surfguiding-Package / Preise pro Person
    7 Nächte 10 Nächte 14 Nächte
    Einzelzimmer CHF 1840
    EUR 1655
    CHF 2365
    EUR 2130
    CHF 2940
    EUR 2645
    Doppelzimmer CHF 1630
    EUR 1470
    CHF 2035
    EUR 1830
    CHF 2480
    EUR 2235
    Mehrbettzimmer (2 - 3 Betten) CHF 1420
    EUR 1280
    CHF 1825
    EUR 1645
    CHF 2270
    EUR 2045

     

    Das Camp bleibt über den ganzen Monat Oktober geschlossen.

    Retreats 2018
    Folgende Wochen sind für Retreats reserviert (keine Buchung möglich):
    03.02. - 24.02. / 03.03. - 17.03.

    3. Yoga-Package
    Es besteht die Möglichkeit während des gesamten Aufenthaltes Yoga-Lektionen absolvieren (ohne Surfen). Preise auf Anfrage.

    Anreise / Flughafen-Transfer

    Mit dem internationalen Flug kommst du in Managua International Airport an. Die Fahrt vom Flughafen zum Camp dauert ca. 3 Stunden. In unseren Packages ist der Flughafen-Transfer inklusive.

     

     

     

     

  • Klima: Regenzeit von Mai bis November, Trockenzeit von November bis Mai
    Flug: ab CHF 920 / EUR 800, Infos bei Sudden Rush
    Aktivitäten: Hochseefischen, Yoga, StandUp-Paddling, Vulkan-Boarding
    Surfsaison: die beste Zeit für Anfänger ist von November bis März. Fortgeschrittene treffen zwischen April bis Oktober auf grössere Swells. Das Camp bleibt über den ganzen Monat Oktober geschlossen (Regenzeit).
    Retreats: folgende Wochen sind für Retreats reserviert (keine Buchung möglich): 03.02. - 24.02. / 03.03. - 17.03.
    Internet: Es gibt kein WiFi im Camp
    Schulung im Wellenreiten: Englisch
    Flughafentransfer: der Flughafentransfer (ca. 3 Stunden pro Weg) ist in den Packages inklusive
    Mietauto: für Campteilnehmer nicht nötig, buchbar bei Sudden Rush HIER GEHT'S ZUM LINK!!!

    WICHTIG: Bitte beachte die Information zur aktuellen politischen Lage aus der Sicht unseres Camp-Partners von vor Ort: Politische Lage Nicaragua_Mai 2018.